Malin Persson Giolito: “Im Traum kannst du nicht lügen”

Malin Persson Giolito: “Im Traum kannst du nicht lügen”

Eher zufällig bin ich auf dieses Buch gestoßen, das 2016 als “Bester Kriminalroman Schwedens” ausgezeichnet worden ist und zunächst habe ich mich gefragt, ob ich denn noch ein Buch über einen Amoklauf lesen möchte.
Nach zehn gelesenen Seiten war klar: Ja, das möchte ich unbedingt!
(mehr …)

Lea-Lina Oppermann: “Was wir dachten, was wir taten”

Lea-Lina Oppermann: “Was wir dachten, was wir taten”

Kurz vor dem Einschlafen hatte ich ein Buch beendet und wollte in “Was wir dachten, was wir taten” nur einmal kurz hineinschauen. Das war schlichtweg nicht möglich, denn nach wenigen Seiten konnte ich diesen schmalen Band nicht mehr weglegen.
(mehr …)

Archive