Haruki Murakami: „Wenn der Wind singt“ und „Pinball 1973“

Haruki Murakami: „Wenn der Wind singt“ und „Pinball 1973“

Als Haruki Murakami seinen ersten Romanversuche abends nach langen Arbeitstagen am Küchentisch schrieb, stellte er schnell fest, dass es für ihn keinen Sinn machte, in seiner Muttersprache, dem Japanischen, zu schreiben.
Zu viele Worte schwirrten ihm im Kopf herum und was dabei herauskam, war für ihn einfach zu viel – und zu japanisch.
(mehr …)

Anne Köhler: „Ich bin gleich da“

Anne Köhler: „Ich bin gleich da“

Elsa hat für sich entdeckt, dass sie nirgendwo so gut vergessen und im Hier und Jetzt leben kann, wie in der Küche eines Restaurants. Manche brauchen hierfür Alkohol oder Drogen, Elsa braucht den Stress der Küche, klare Aufgaben, klare Ansagen.
(mehr …)

Archive