Die Literatur-Beilage der Zeit zur Frankfurter Buchmesse 2017 – Meine Highlights

Die Literatur-Beilage der Zeit zur Frankfurter Buchmesse 2017 – Meine Highlights

Nach dem Literatur-Spiegel zur Frankfurter Buchmesse und der Bücher-Beilage der Brigitte, habe ich nun einen Blick in die aktuelle Literatur-Beilage der Zeit geworfen.
In dieser befindet sich, neben einem interessanten Artikel über Frankreich von Iris Radisch, zum Beispiel ein Text über den neuen Roman von Daniel Kehlmann (“Tyll”), der gerade erschienen ist.

Das sind meine Highlights dieser Ausgabe:
(mehr …)

Die Literatur-Beilage der ZEIT zur Leipziger Buchmesse 2017

Die Literatur-Beilage der ZEIT zur Leipziger Buchmesse 2017

“Hätte man alle Bücher gelesen, nichts würde einen überraschen. Da wir aber nie alles lesen können, bleibt die Welt unvorhersehbar…”
Das schreibt Ijoma Mangold in seinem Vorwort zur aktuellen Literatur-Beilage der Zeit und bezieht sich dabei darauf, dass Literatur zwar langsamer geschieht, als die täglichen Nachrichten, doch dass das kein Nachteil sein muß.
(mehr …)

Die Weihnachts-Literaturbeilage der ZEIT 2016: Die wichtigsten Bücher des Winters

Die Weihnachts-Literaturbeilage der ZEIT 2016: Die wichtigsten Bücher des Winters

Was mich immer freut ist, wenn mich Literaturbeilagen auf Bücher aufmerksam machen, die ich noch gar nicht kenne. Bei der aktuellen ZEIT Ausgabe ist dies der Fall, denn die Romane von Fil Tägert, Dmitrij Kapitelman und Albrecht Selge hatte ich bisher überhaupt nicht auf dem Schirm. Wie gesagt, bisher.

Das sind meine Highlights:
(mehr …)

Die Literatur-Beilage der ZEIT zur Frankfurter Buchmesse 2016

Die Literatur-Beilage der ZEIT zur Frankfurter Buchmesse 2016

Derzeit bin ich im “Beilagen-Fieber”, denn in diesen Wochen erscheinen so viele Literatur-Beilagen, dass ich momentan fast keine Bücher lese, sondern nur Artikel über selbige.

Ein Thema ist in allen Beilage präsent und darf auch in der ZEIT nicht fehlen: Literatur aus den Niederlanden und Flandern, die gemeinsam das diesjährige Gastland der Buchmesse bilden.
(mehr …)

Die Literatur-Beilage der ZEIT zur Leipziger Buchmesse 2016

Die Literatur-Beilage der ZEIT zur Leipziger Buchmesse 2016

Zweimal im Jahr erscheint, jeweils zur Buchmesse, die Literatur-Beilage der Zeit, auf die ich mich immer sehr freue. In dieser Ausgabe befindet sich zum Beispiel ein sehr lesenswerter Beitrag über den Autor Nis-Momme Stockmann, dessen Buch „Der Fuchs“ für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert gewesen ist.
Aber natürlich dreht es sich in dieser Beilage vor allem um die Neuerscheinungen in diesem Frühjahr.
Auf einige davon bin ich sehr neugierig und ein paar habe ich bereits gelesen:
(mehr …)

Archive