Yael Hedaya: “Die Sache mit dem Glück”

Yael Hedaya: “Die Sache mit dem Glück”

Während meiner Ausbildung haben wir in der Buchhandlung zu Weihnachten ein kleines Heft mit unseren persönlichen Buchempfehlungen drucken lassen und einen Tisch dazu gestaltet. Eine Aktion auf die wir damals sehr viele positive Rückmeldungen bekommen haben.
Einer dieser Titel war “Die Sache mit dem Glück” von Yael Hedaya, welchen ich mir dann auch sogleich angeschafft habe. Dieses Buch begleitet mich nun sage und schreibe seit acht Jahren. Ungelesen – bis gerade eben, den vor ein paar Minuten habe ich es zugeklappt und gedacht: Was für eine großartige Autorin Yael Hedaya doch ist.
(mehr …)

#GoldenBacklist

#GoldenBacklist

Es gab bei mir eine Zeit, in der ich an keinem Antiquariat oder Taschenbuchaktions-Mängelexemplar-Tisch vorbei gehen konnte, ohne ein Buch zu kaufen. Das hat sich natürlich in meinen Regalen bemerkbar gemacht. Wie viele dieser “Das-will-ich-unbedingt-noch-lesen”- Titel ich mir bisher zu Gemüte geführt? Wenn ich jetzt aber mal ganz ehrlich bin muß ich sagen: Nur sehr wenige.
Aber an Büchern wie Harry Mulischs: “Die Entdeckung des Himmels”, “Die Arbeit der Nacht” von Thomas Glavinic oder John Irvings: “Das Hotel New Hampshire” kann man doch nicht einfach vorbei gehen – das sind doch Bücher fürs Leben.
(mehr …)

Archive