Der Literatur-Spiegel zur Leipziger Buchmesse 2019: Die Bücher Frühjahrs 2019 – Meine Highlights

Der Literatur-Spiegel zur Leipziger Buchmesse 2019: Die Bücher Frühjahrs 2019 – Meine Highlights

Die erste Ausgabe des Literatur-Spiegels im Jahr 2019 beschäftigt sich mit den Neuerscheinungen des Frühjahrs.
Ich habe einige Titel entdeckt, auf die ich sehr gespannt bin:
(mehr …)

Der Literatur-Spiegel im Dezember 2018: Die 20 Bücher des Jahres 2018 – Meine Highlights

Der Literatur-Spiegel im Dezember 2018: Die 20 Bücher des Jahres 2018 – Meine Highlights

Traditionell kürt der Literatur-Spiegel im Dezember “Die besten Bücher des Jahres”.
In diesem Jahr sind unter anderem zwei Titel darunter, die auch zu meinen Lieblingsromanen des Jahres 2018 zählen.

Das sind meine Highlights dieser Ausgabe:
(mehr …)

Der Literatur-Spiegel zur Frankfurter Buchmesse 2018 – Meine Highlights

Der Literatur-Spiegel zur Frankfurter Buchmesse 2018 – Meine Highlights

Der Literatur-SPIEGEL im Juni & Juli 2018 – Die besten Bücher für den Sommer – Meine Highlights

Der Literatur-SPIEGEL im Juni & Juli 2018 – Die besten Bücher für den Sommer – Meine Highlights

In dieser Ausgabe des Literatur-Spiegels werden Büchern für den Sommer vorgestellt.
Das sind meine Highlights:
(mehr …)

Der Literatur-Spiegel im Februar 2018 – Meine Highlights

Der Literatur-Spiegel im Februar 2018 – Meine Highlights

Neben einem interessanten Text über den neuen Roman von Haruki Murakami, wartet der aktuelle Literatur-Spiegel mit einigen Lesetipps auf, die vollkommen an mir vorbeigegangen wären, wenn ich diese Ausgabe nicht gelesen hätte. Prima – über literarischen Input freue ich mich immer.

Das sind meine Highlights:
(mehr …)

Der Literatur-Spiegel im November 2017 – Meine Highlights

Der Literatur-Spiegel im November 2017 – Meine Highlights

In nächster Zeit erscheinen viele Romane auf die ich mich sehr freue und einige davon werden in dieser Ausgabe des Literatur-Spiegels besprochen.
Mein Jahreshighlight jedoch ist bereits erschienen: Deborah Feldmans “Überbitten”.
Der Spiegel-Journalist Alexander Smoltczyk hat die Autorin getroffen und berichtet davon im Magazin.

Das sind meine Highlights des aktuellen Literatur-Spiegels:
(mehr …)

Der Literatur-Spiegel zur Frankfurter Buchmesse 2017 – Meine Highlights

Der Literatur-Spiegel zur Frankfurter Buchmesse 2017 – Meine Highlights

Diese Ausgabe des Literatur-Spiegels ist etwas anders, denn sie besteht aus einem „Alphabet zur Frankfurter Buchmesse“ von A wie Margaret Atwood über F wie Frankreich bis Z wie Juli Zeh.

Das sind meine Highlights:
(mehr …)

Der Literatur-Spiegel im September 2017 – Meine Highlights

Der Literatur-Spiegel im September 2017 – Meine Highlights

Dass der (literarische) Herbst und die Buchmesse nahen, merkt man an der Flut der interessanten Neuerscheinungen.  Ich komme derzeit mit dem Lesen überhaupt nicht hinterher. Am liebsten würde ich gleichzeitig zu zum Beispiel “Der Hilfsprediger” (Hilary Mantel), “Und es schmilzt” (Lize Spit) und “Dann schlaf auch Du” von Leila Slimani greifen.

Auch die aktuelle Ausgabe des Literatur-Spiegels widmet sich den Neuerscheinungen wie zum Beispiel Robert Menasses “Die Hauptstadt” und Ingo Schulzes Roman “Peter Holtz”, die beide für den Deutschen Buchpreis in diesem Jahr nominiert sind und im September erscheinen werden. Wobei ich zugeben muss, dass mich diese beiden Titel nicht sehr reizen. Da gibt es andere im Literatur-Spiegel besprochene Romane, die mich weitaus mehr interessieren.

Und zwar diese hier:
(mehr …)

Der Literatur-Spiegel im August 2017 – Meine Highlights

Der Literatur-Spiegel im August 2017 – Meine Highlights

Im neuen Literatur-Spiegel haben sich die Redakteure erlaubt einige Klassiker der deutschen Literatur auszusortieren. Des Weiteren werden interessante Neuerscheinungen besprochen, die mir ohne diese Ausgabe vielleicht entgangen wären.
Das sind meine Highlights:
(mehr …)

Der Literatur-Spiegel zur Leipziger Buchmesse 2017: Die Bücher des Frühjahrs 2017

Der Literatur-Spiegel zur Leipziger Buchmesse 2017: Die Bücher des Frühjahrs 2017

Dass die Leipziger Buchmesse in dieser Woche stattfindet, ist auch daran zu merken, dass diverse Zeitungen ihren Literaturteil ausweiten bzw. ein Extra-Heft herausbringen.
Nach der Literatur-Beilage der Zeit habe ich mich nun dem Literatur-Spiegel gewidmet und neben vielen Artikeln, die meinen Lesewunsch verschiedener Romane bestärkt haben, ein Werk entdeckt, das ich fast ignoriert hätte:“Eine kurze Geschichte von sieben Morden” von Marlon James.
Vielen Dank für diesen Tipp.

Das sind meine Highlights dieser Ausgabe:
(mehr …)

Archive