“Ishiguro und ich” oder “Der Literaturnobelpreis 2017 für Kazuo Ishiguro”

“Ishiguro und ich” oder “Der Literaturnobelpreis 2017 für Kazuo Ishiguro”

Am Tag der Literaturnobelpreisverkündung bin ich traditionell aufgeregt und hoffe immer sehr, dass es ein Autor sein wird, der ein paar Bücher geschrieben hat und die wir im besten Fall sogar in der Buchhandlung vorrätig haben.
Daher habe ich mich gestern Mittag sehr gefreut, als ich erfuhr, dass der dass der Literaturnobelpreis in diesem Jahr an Kazuo Ishiguro geht.
(mehr …)

Orhan Pamuk: „Diese Fremdheit in mir“

Orhan Pamuk: „Diese Fremdheit in mir“

“Das ist die Geschichte vom Leben und den Träumen des Joghurt- und Boza-Verkäufers Mevlut Karatas.”
So beginnt Orhan Pamuks neues Buch, auf das ich mich schon lange vor der Ankündigung der deutschen Übersetzung gefreut habe. Ich weiß noch, wie ich die bereits erschienene englische Version in den Händen hielt und gleich dachte, dass das bestimmt ein tolles Buch sein müsse. Das hat sich jetzt bestätigt.
(mehr …)

Literaturnobelpreis 2015: Swetlana Alexijewitsch

Literaturnobelpreis 2015: Swetlana Alexijewitsch

Trotz ihrer Favoritenrolle bei den Spekulationen um den diesjährigen Literaturnobelpreis ist Swetlana Alexijewitsch für mich eine Überraschung, zumal die weißrussische Journalistin und Schriftstellerin eher Literatur schreibt, die im Sachbuchbereich anzusiedeln ist. Ihre Spezialität sind die “Annäherungen an das wahre Leben” mittels einer Collage des alltäglichen Lebens, wobei sie hier auf Kurzgeschichten, Essays und Reportagen zurückgreift.
(mehr …)

Literaturnobelpreis 2015: Mögliche Kandiaten – Eine Spekulation

Literaturnobelpreis 2015: Mögliche Kandiaten – Eine Spekulation

Morgen um 13:00 ist es soweit, der wichtigste Literaturpreis des Jahres wird verliehen: Der Literaturnobelpreis. Wie in jedem Jahr wird über die möglichen Kandiaten wild spekuliert und beim britischen Wettanbieter Ladbrokes kann man sogar auf die Nobelpreiskandidaten wetten. Ich persönlich als Buchhändlerin hoffe natürlich immer, dass es jemand wird, der einige Romane veröffentlicht hat und dessen Bücher wir unter Umständen vorrätig haben.
Die Frage, wer den Literaturnobelpreis bekommen würde, wurde von meinem Kollegen Oskar bisher in jedem Jahr (in diesem Jahr konnte ich ihn noch nicht dazu befragen) mit “Philip Roth” beantwortet.
(mehr …)

Archive