Hanya Yanagihara: “Das Volk der Bäume”

Hanya Yanagihara: “Das Volk der Bäume”

Hanya Yanagihara nimmt uns in ihrem grandios komponierten Debütroman mit in den Dschungel und lässt uns die Zeit um uns herum vergessen.
Doch immer schwingt die Frage mit, ob der Forscher Norton Perina die Taten, für welche er angeklagt wird, wirklich begangen hat….
Großartig!
(mehr …)

Antje Wagner: „Hyde“

Antje Wagner: „Hyde“

Dieser Krimi ist anders.
Ruhig und trotzdem so spannungsgeladen und intensiv, dass ich ihn in einem Rutsch gelesen habe.
(mehr …)

Emily Fridlund: “Eine Geschichte der Wölfe”

Emily Fridlund: “Eine Geschichte der Wölfe”

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, zumal der von mir geschätzte T.C. Boyle sich sehr begeistert zeigte. Außerdem stand es auf der Shortlist des Man-Booker-Prize, was eigentlich immer ein gutes Zeichen ist.
(mehr …)

Jon McGregor: “Speicher 13”

Jon McGregor: “Speicher 13”

Als ich diesen Roman in der Verlagsvorschau entdeckte, dachte ich mir schon, dass er gut sein wird. Darauf, dass er so gut ist, dass ich ihn nicht mehr aus der Hand legen konnte, war ich jedoch nicht vorbereitet.
(mehr …)

Archive