Antje Szillat und Jan Birck: „Flätscher – Die Sache stinkt!“

Antje Szillat und Jan Birck: „Flätscher – Die Sache stinkt!“

“Er ist 8 Jahre alt und liest nicht gerne!”, das höre ich in der Buchhandlung so manches Mal. Was kann man in diesem Fall empfehlen?
Klar: Flätscher!

Flätscher ist ein Stinktier und weiß, wie der Hase läuft. Gerne isst er die Semmelknödel, die in der Abfalltonne des Gasthauses “Wilder Elch” landen – er ist ja schließlich ein Gourmet und weiß, was gut ist.
Allerdings hat Flätscher dieses Mal Pech, denn der erboste Spitzenkoch erwischt ihn beim Speisen, jagt ihn und bezeichnet ihn auch noch als Katze! Als KATZE!!! Wo kommen wir denn da hin! Frechheit!
Leider ist Flätscher viel zu sehr damit beschäftigt, sich über diese Beleidigung (KATZE!!!) aufzuregen und ehe er es sich versieht hat der Koch ihn in einen Sack gesteckt.

Zu Flätschers Glück gibt er diesen seinem Sohn Theo, um ihn auf dem Dachboden zu verstecken. Dort stellt sich schließlich heraus, dass Theo Flätscher versteht und mit ihm sprechen kann, woraufhin das absolut wortgewandte Stinktier Theo dazu überredet ihn freizulassen. Ein Gefallen unter Nachbarn sozusagen.
Als Theo dann schließlich meint, dass es schön sei mit Flätscher zu kommunizieren, er habe noch nie mit einem Marder gesprochen, einem MARDER, da versteht Flätscher dann auch keinen Spaß mehr. MARDER!!!

Wie es dann dazu kommt, dass Flätscher und Theo eine Privatdetektei eröffnen und auch gleich ihren ersten Fall haben, ist witzig, sehr rasant und macht einfach unglaublich viel Spaß.

Auf dieses Buch bin ich eigentlich erst durch eine Kundin aufmerksam geworden, die meinte, dass ihr Sohn (8 Jahre) gar nicht gerne lese, aber Flätscher verschlungen hätte und es nun gar nicht abwarten könne, bis ein weiterer Fall des originellen Stinktiers und seinem Freund Theo herauskäme.

Nach der Lektüre dieses Buches kann ich das sehr gut nachvollziehen.

Ab 8 Jahren

» zur Leseprobe


ISBN: 978-3-423-76156-7
Verlag: dtv junior
Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 10,95 €


Das könnte Dir vielleicht auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: