Auf diese Neuerscheinungen freue ich mich im Frühjahr 2017

Auf diese Neuerscheinungen freue ich mich im Frühjahr 2017

Wochenlang habe ich jeden Tag auf allen Verlagsseiten geschaut, wann sie denn nun endlich online sind, die Programmvorschauen des Frühjahrs 2017.
Nun ist es endlich soweit, ich habe viele Kataloge gesichtet und hier ist der erste Teil der Neuerscheinungen, auf die ich mich in diesem Frühjahr besonders freue:
(mehr …)

David Foenkinos: “Charlotte”

David Foenkinos: “Charlotte”

Hätte ich gewußt, welche Perle da in meinem Regal steht, hätte ich dieses Buch schon viel früher zur Hand genommen.
Was für ein beeindruckender Roman!
(mehr …)

Der Literatur-SPIEGEL im Dezember 2016 – Die Bücher des Jahres 2016

Der Literatur-SPIEGEL im Dezember 2016 – Die Bücher des Jahres 2016

Neben einer sehr guten Kurzgeschichte von James Salter, die dem im Dezember erscheinenden Band „Charisma“mit sämtlichen Stories Salters entnommen ist und die mich daran erinnert, dass “Lichtjahre” noch immer ungelesen auf dem Bücherstapel neben meinem Bett liegt, erzählt uns der Schriftsteller und Träger des Deutschen Buchpreises Bodo Kirchhoff von seiner Reiselektüre.
(mehr …)

Die Weihnachts-Literaturbeilage der ZEIT 2016: Die wichtigsten Bücher des Winters

Die Weihnachts-Literaturbeilage der ZEIT 2016: Die wichtigsten Bücher des Winters

Was mich immer freut ist, wenn mich Literaturbeilagen auf Bücher aufmerksam machen, die ich noch gar nicht kenne. Bei der aktuellen ZEIT Ausgabe ist dies der Fall, denn die Romane von Fil Tägert, Dmitrij Kapitelman und Albrecht Selge hatte ich bisher überhaupt nicht auf dem Schirm. Wie gesagt, bisher.

Das sind meine Highlights:
(mehr …)

Das Literarische Quartett – Die Bücher der Sendung vom 9. Dezember 2016

Das Literarische Quartett – Die Bücher der Sendung vom 9. Dezember 2016

Es ist soweit, das Literarische Quartett geht in eine neue Runde.
Nach der letzten Sendung mit Thomas Glavinic kann es ja nur besser werden. Aber ich muss sagen, dass ich besagte Sendung wirklich unterhaltsam fand. Allerdings habe ich die Ausgabe auch nicht vom literarischen Aspekt her betrachtet, sondern wirklich als Unterhaltungssendung gesehen. Das war schon sehr interessant.
(mehr …)

Zürich liest ´16: Lesetipps von Festivalbesuchern

Zürich liest ´16: Lesetipps von Festivalbesuchern

Da man bei einem Buchfestival erwartungsgemäß viele lesebegeisterte Menschen antrifft, habe ich die Chance ergriffen und einige Festivalbesucher von „Zürich liest“ nach Buchtipps gefragt:
(mehr …)

Tommy Wieringa: “Eine schöne junge Frau”

Tommy Wieringa: “Eine schöne junge Frau”

Es gibt Zeiten, in welchen mein Kopf zu voll ist und ich einfach nicht aufnahmefähig für umfangreiche Bücher, oder komplexe Themen bin. Im Normalfall greife ich dann zu einem Kinder- bzw. Jugendbuch, oder (wie in diesem Fall) zu einem schmalen Werk.

Tommy Wieringas Roman “Joe Speedboat” habe ich vor einigen Jahren sehr gerne gelesen und mich nun gefreut, dass sein Buch “Eine schöne junge Frau” als Taschenbuch erschienen ist. Eigentlich wollte ich es ja schon in gebundener Form lesen, aber die Zeit, die Zeit…. .
(mehr …)

Brigitte-Spezial: Die 180 besten Bücher des Jahres 2016 – Meine Highlights

Brigitte-Spezial: Die 180 besten Bücher des Jahres 2016 – Meine Highlights

Ich liebe Literaturbeilagen, denn sie regen mich an, Neues zu entdecken. In diesem Jahr gibt es nicht nur eine Beilage der Brigitte zum Thema Bücher, nein, es wurde ein ganzes Heft zu dieser Thematik erstellt.

Bei einigen Titeln finde ich ebenfalls, dass sie zu den (für mich) besten Büchern des Jahres zählen, wie zum Beispiel “The Girls” von Emma Cline, “Blauschmuck” von Katharina Winkler und “Das Nest” von Kenneth Oppel.
Auch bei “Raumpatrouille” (Matthias Brandt), “George” (Alex Gino) und “Weil wir längst woanders sind” (Rasha Khayat) kann ich nur nicken.

Es gibt allerdings auch einige Titel,  die mir durch die Lappen gegangen wären, hätte ich mir dieses Brigitte-Spezial nicht näher angeschaut:
(mehr …)

Zürich liest 2016: “Im Bett mit Thomas Meyer”

Zürich liest 2016: “Im Bett mit Thomas Meyer”

Auf diese Taschenbuch-Neuerscheinungen freue ich mich im Herbst 2016

Auf diese Taschenbuch-Neuerscheinungen freue ich mich im Herbst 2016

Gestern habe ich die erste Verlagsvorschau für das Frühjahr 2017 gesichtet und festgestellt, dass ich zwar die gebundenen Neuerscheinungen des Herbstprogrammes 2016 bereits vorgestellt habe, jedoch mit den Taschenbüchern im Hintertreffen bin.

Daher folgen hier die Taschenbuch-Neuerscheinungen, auf die ich mich in diesem Herbst besonders freue:
(mehr …)