Joe Mungo Reed: „Wir wollen nach oben“

Joe Mungo Reed: „Wir wollen nach oben“

Was ist, wenn Du für deinen Beruf brennst, diesen aber nur weiter ausüben darfst, wenn Du zu unlauteren Mitteln greifst?
Davon erzählt Joe Mungo Reed – und hat damit eines meiner Highlights des Jahres 2019 geschrieben.
(mehr …)

Deutscher Buchpreis 2019: Die Longlist – Eine Rezensionsübersicht

Deutscher Buchpreis 2019: Die Longlist – Eine Rezensionsübersicht

In diesem Jahr gibt es einen Titel auf der Longlist, den ich bereits gelesen habe und dem ich mehr als nur die Daumen für den Deutschen Buchpreis 2019 drücke: “Das flüssige Land” von Raphaela Edelbauer, ein Roman, der mich restlos begeistert hat.

» zu meiner Rezension

Allerdings habe ich die anderen Titel noch nicht gelesen und denke, dass zum Beispiel Saša Stanišićs “Herkunft” ebenfalls ein heißer Kandidat ist.
Um einen besseren Überblick zu behalten, habe ich im Folgenden Rezensionen aller Longlist-Romane (inklusive Leseproben) gesammelt und werde diese Liste (die keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erhebt) nach und nach ergänzen:

(mehr …)

Monatsrückblick – August 2019

Monatsrückblick – August 2019

Im August ist die Longlist des Deutschen Buchpreises erschienen. Eines der nominierten Bücher habe ich bereits mit Begeisterung gelesen: “Das flüssige Land” von Raphaela Edelbauer. Großartig!

Des Weiteren habe ich die Jugendbuch-Neuerscheinungen, auf die ich mich im Herbst 2019 besonders freue vorgestellt und natürlich habe ich auch gelesen. Hauptsächlich Krimis:
(mehr …)

Raphaela Edelbauer: „Das flüssige Land“

Raphaela Edelbauer: „Das flüssige Land“

Als ich dieses Buch gelesen habe, war mir klar: Dieses Buch gehört auf die Longlist des Deutschen Buchpreises 2019. Genau da ist es auch gelandet. Super!

(mehr …)
Louise Boije af Gennäs: „Blutblume”

Louise Boije af Gennäs: „Blutblume”

So etwas Tolles habe ich seit Stieg Larssons Millennium-Trilogie
(“Verblendung”, “Verdammnis”, “Vergebung”) nicht mehr gelesen! “Blutblume” ist definitiv eines meiner Highlights des Jahres 2019.
Wie Louise Boije af Gennäs hier wirkliche Fälle und Fiktion vermischt ist schlichtweg großartig – und wahnsinnig spannend.

(mehr …)
Charlotte Kerner: „Blueprint Blaupause“

Charlotte Kerner: „Blueprint Blaupause“

1999 schrieb Charlotte Kerner diesen Roman über das Thema des Klonens. Seitdem hat sich in der Wissenschaft einiges getan, doch an Aktualität hat dieses Buch nichts eingebüßt.

(mehr …)
Monatsrückblick – Juli 2019

Monatsrückblick – Juli 2019

Meine Juli-Lektüre bestand aus diesen Titeln:

(mehr …)
Auf diese Jugendbuch-Neuerscheinungen freue ich mich im Herbst 2019

Auf diese Jugendbuch-Neuerscheinungen freue ich mich im Herbst 2019

Nach den neuen Romanen im Bereich der Belletristik habe ich mir die Jugendbücher des kommenden Herbstes vorgenommen und einige Titel entdeckt, die ich unbedingt lesen möchte:

(mehr …)
Chris Brookmyre: „Dein Ende“

Chris Brookmyre: „Dein Ende“

Christopher Brookmyre ist der Spezialist für raffinierte Krimis, die einfach Spaß machen.

(mehr …)
Anna Woltz: „Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess“

Anna Woltz: „Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess“

Ein wunderbares Sommerbuch mit Tiefgang. Anna Woltz kann es einfach!

(mehr …)

Archive