Auf diese Jugendbuch – Neuerscheinungen freue ich mich im Herbst 2015

Auf diese Jugendbuch – Neuerscheinungen freue ich mich im Herbst 2015

Der Herbst ist da und mit ihm viele neue Jugendbücher, die ich lesen möchte. Ob ich das alles schaffe, weiß ich nicht, aber ich kann es mir ja mal vornehmen und freuen kann ich mich ja auf neue Bücher immer:

Alice Oseman: “Solitaire”

solitaireAlice Oseman hat diesen Roman geschrieben, als sie 17 Jahre alt war. Es geht um einen chronisch pessimistischen Teenager (Tori Spring, 16, weiblich), der viel im Internet surft und das Gefühl hat, ständig unter Erfolgsdruck zu stehen, sich selbst finden und seine Zukunft planen zu müssen.
Sehr anstrengend und stressig ist das und direkt aus dem Leben gegriffen, denn Alice Oseman sagt über sich, dass sie selbst ein pessimistischer Teenager war, der ständig im Internet surfte und sich Gedanken machte.
Doch dann trifft Tori auf Michael Holden und an der Schule beginnt die Gruppe “Solitaire” ihr Unwesen zu treiben. Anders als alle anderen fragt Tori sich, was und wer wirklich hinter Solitaire steckt.
Die New York Times schrieb über dieses Buch: “Der Fänger im Roggen” für das digitale Zeitalter”. Da bin ich mal gespannt.
Dieses Buch ist bereits erschienen.
» zur Leseprobe

Jennifer Mathieu: “Die Wahrheit über Amy”

amyNach einer Party kursiert das Gerücht, dass Amy Sex mit zwei Jungs gehabt haben soll, von denen einer kurz darauf bei einem Autounfall ums Leben kommt. Dafür gibt man kurioserweise Amy die Schuld. Schon bald wenden sich alle von ihr ab, sogar ihre beste Freundin Kelsie. Es gibt allerdings einen Menschen, der sagen könnte, was wirklich geschehen ist, doch er hat zu viel Angst…

Dieses Buch wird im Februar 2016 erscheinen und ich bin freue mich schon sehr darauf.

Atia Abawi: „Der geheime Himmel“

Abawi_richtigFatima und Samiullah kennen sich von Kindheit an, denn sie kommen aus dem selben afghanischen Dorf. Als Sami von der Uni zurückkehrt   verlieben sich die beiden ineinander, was zur Folge hat, dass Ihnen der Kontakt miteinander verboten wird, zumal die beiden unterschiedlichen Glaubensrichtungen angehören. Als sie sich dennoch heimlich treffen, schwärzt ausgerechnet Samis Cousin Raschid, der sich einer fanatischen islamistischen Splittergruppe anschließen will, sie bei ihren Eltern an und setz eine Kette tragischer Ereignisse in Gang.

Fremde Kulturen finde ich immer sehr spannend – daher freue ich mich auf dieses Buch, welches gerade eben erschienen ist.
Die Autorin war übrigens fünf Jahre lang Auslandskorrespondentin in Kabul.

» zur Leseprobe

Irina Korschunow: “Die Sache mit Christoph”

die_sache_mit_christoph-9783423782883

“Heute haben wir Christoph begraben. Nein, nicht wir. Sie haben ihn begraben. Ich war nicht dabei.” So beginnt Irina Korschunows Buch, das bereits 1978 erschienen ist und im Januar 2016 als Taschenbuch herauskommen wird.

Es geht um Martins Freund Christoph, der mit 17 Jahren bei einem Fahrradunfall ums Leben kommt. Da Martin weiß, dass Christoph sehr unter dem Druck der Schule und seines Elternhauses zu leiden hatte, beginnt sich zu fragen, ob es vielleicht nicht doch Selbstmord gewesen ist. Martin stellt Nachforschungen an und stellt nach und nach fest, wie groß Christophs Einfluß auf ihn doch immer gewesen ist und stellt sich die Frage, ob das so gut für ihn war…

Edyth Bulbring: “33 ist meine Glückszahl”

Bulbring_24926_MR.inddBeatrice weiß, dass sie sich auf ihre Mutter nicht verlassen kann. Und so ist es auch dieses Mal, denn Beatrice ist jetzt alleine mit ihrer Großmutter im Ferienhaus. Na toll.
Um den Urlaub zumindest einigermaßen erträglich zu machen, beschließt sie, dass ihre Großmutter abgelenkt werden muß…und wie geht das am besten? Genau: In dem Beatrice ihr einen Mann sucht. Dann geht sie ihr auch nicht ständig mit dem Essen auf die Nerven. Kein Teil des Plans ist allerdings der total peinliche Nachbarsjunge Toffie …Dieses Buch ist bereits lieferbar.

» zur Leseprobe

Inzwischen habe ich dieses Buch mit Vergnügen gelesen.
Hier geht es zu meiner Rezension

Christine Seifert: “Profil – Die Prognose”

ProfilNach einem Amoklauf an der Quiet High soll das Programm PROFILE voraussagen, welche Schüler ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Als die Ergebnisse veröffentlicht werden sollen, kommt jedoch erst recht Unruhe auf …
»Ich hebe den Kopf so weit ich kann, bis mein Hals ganz gestreckt ist. Meine Hände sind auf dem Rücken gefesselt.
„Warum tust du das?“, frage ich.
Er schweigt einen Moment, während er meinen Kopf loslässt, doch sobald ich mich mühsam aufsetze und mich hektisch im Raum umblicke, schlägt er meinen Kopf wieder zurück auf den Boden und bohrt mir sein Knie ins Gesicht.
„Wir hätten wissen müssen, dass das passieren würde“, sagt er. „Es wurde vorhergesagt. Von PROFILE…“Dieses Buch ist bereits lieferbar.

» zur Leseprobe

Ines Garland: “Wie ein unsichtbares Band”

unsichtbares_bandAlma verbringt mit ihren Eltern jedes Wochenende auf einer Insel im Flussdelta in der Nähe von Buenos Aires. Die Nachbarskinder Carmen und Marito werden zu ihren Spielgefährten und Freunden. Die soziale Kluft, die die beiden Familien trennt, spielt für die Kinder keine Rolle. Doch als Alma sich später in Marito verliebt, sind ihre Eltern gegen diese Verbindung mit dem mittellosen Nachbarsjungen. Doch da ist Alma schon längst mit Marito zusammen …

Das Thema dieses Buches ist aufkommenden Militärdiktatur in Argentinien und dieser Hintergrund interessiert mich sehr.
“Wie ein unsichtbares Band” hat 2014 den Jugendliteraturpreis bekommen und ist in der gebundenen Ausgabe bereits lieferbar. Als Taschenbuch erscheint dieser Titel Ende Oktober 2015.

» zur Leseprobe

Lisa Williamson: “Zusammen werden wir leuchten”

zusammen_leuchtenEs ist Davids vierzehnter Geburtstag und als er die Kerzen ausbläst, ist sein sehnlichster Wunsch … ein Mädchen zu sein. Das seinen Eltern zu beichten, steht auf seiner To-do-Liste für den Sommer ganz weit unten. Bisher wissen nur seine Freunde Essie und Felix Bescheid, die bedingungslos zu ihm halten und mit denen er jede Peinlichkeit weglachen kann.
Aber wird David jemals als Mädchen leben können? Und warum fasziniert ihn der geheimnisvolle Neue in der Schule so sehr?Dieses Buch erscheint Mitte Dezember 2015.

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren:

One thought on “Auf diese Jugendbuch – Neuerscheinungen freue ich mich im Herbst 2015
buchstabentraeumerin

So viele tolle neue Bücher! Danke für die Zusammenstellung 🙂
Da möchte man sich am liebsten zwei Monate nur mit Lesen beschäftigen.

Liebe Grüße, Anna
https://buchstabentraeumerei.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: