“New York Christmas Baking – 24 Leckereien für die Adventszeit”

“New York Christmas Baking – 24 Leckereien für die Adventszeit”

Im vergangenen Jahr habe ich den Trend “New York” zur Weihnachtszeit im Koch- und Backbereich vollkommen ignoriert. In diesem Jahr bin ich ihm verfallen.
Dieser Aufstellkalender mit 24 inspirierenden Backrezepten macht einfach Lust den Ofen anzuschmeißen.

Daher waren die ersten Plätzchen, die ich in diesem Jahr gebacken habe, im New-York-Style gehalten: Originell und einfach anders. Denn die “Cheesecake-Cookies”, die aus einem Frischkäseteig bestehen, werden anschließend in zerkrümelten Oreo-Keksen gewälzt und mit einem Klecks Sauerkirschmarmelade versehen.
Diese Technik war mir bisher unbekannt.

Und so sahen meine Cookies aus. (Die Betonung liegt auf “sahen”, denn die Dose war ruck-zuck geleert):

Das Schöne ist, dass die Cookies nicht so süß sind, was ich sehr angenehm fand.
Zudem sind sie wirklich sehr einfach. Was will ich mehr?
Ich habe mich mit einer Kundin über diese Cookies unterhalten und sie gab mir den Tipp, das Gebäck anstatt in Oreo-Kekskrümeln in Spekulatius-Krümeln zu wälzen.
Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
Vielen Dank dafür.

Aber es gibt noch einige weitere Rezepte, die mich reizen. Zum Beispiel das “Date Nut Bread” mit in Kaffee getränkten Datteln und Walnusskernen, dessen Zubereitung keine Schwierigkeiten bereiten wird: Einfach alles zusammenrühren, backen – fertig.

Etwas länger braucht der “Gingerbread-Birnen-Kuchen”. Denn hierfür werden geschälte ganze Birnen in einen Sirup aus Wasser, Zucker, Vanillemark, Ingwer, Zimtstangen, Sternanis und Kardamom über Nacht eingelegt.
Diese werden dann in die Kastenform gesetzt und mit einem Gewürzteig übergossen.
Das Ganze sollte dann so aussehen:

Toll, oder? Schon alleine beim Betrachten dieser Bilder kommt Weihnachtsstimmung auf.
Wunderbar.

Und wem 24 Rezepte nicht reichen: Diesen Kalender gibt es auch als Buch, in welchem noch mehr weihnachtliche Rezepte aus New York enthalten sind.
Diese dürfen aber auch natürlich gerne unabhängig von der Jahreszeit gebacken werden…

» zur Verlagsseite


ISBN: 978-3-649-62823-1
Verlag: Coppenrath
Erscheinungsjahr: 2018
Preis: 14,00 €


Das konnte Dich vielleicht auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive